YogKlang
Rückenschule

In diesem Kurs lernte ich mit den Rückenbeschwerden von Teilnehmern angemessen umzugehen. Das Angebot der „Neuen Rückenschule“ lautet „Spielend und nachhaltig bekommen sie ihre Beschwerden in den Griff.“ Die „Neue Rückenschule“ folgt mit ihrem bio-psycho-sozialen Ansatz aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen. Denn vor allem Stress, Angst oder Depression können Ursache für eine Rückenerkrankung sein.

Diese Faktoren zu erkennen, abzubauen und eine positive Lebenshaltung entwickeln zu helfen, bildet gemeinsam mit bewährten Methoden zur körperlichen Stärkung den Kern des neuen Konzepts.

In der präventiven Rückenschule geht es in erster Linie um die positive Beeinflussung des Halte- und Bewegungssystems sowie des Historische RoseHerz- Kreislaufsystems durch die Verbesserung und Förderung der allgemeinen und rückenspezifischen körperlichen Fitness mit den individuellen motorischen Grundeigenschaften Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und Koordination (hier im Speziellen die Stabilisationsfähigkeit der Rücken- und Rumpfmuskulatur, sowie der großen Gelenke durch eine verbesserte Koordination und Kraft), der muskulären Spannungsregulation, der Entspannungsfähigkeit und der individuellen Körperhaltung, der Bewegungsabläufe in Alltag, Beruf, Freizeit und Sport.